Tiervermittlung Hunde

„Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.“
Hildegard von Bingen

linie grau 84

 

Wenn Sie über einen unserer Hunde weitere Angaben wünschen,
klicken Sie einfach auf das entsprechende Foto.

 

Goofy_1
Paul Martina Goofy
Boris Haily Houston
 
 Daddy Cool
Donavan Falko
Hexe Abby


Unsere Malinois

Aus einer Beschlagnahmung haben wir einige Malinois zu vermitteln .Bei dieser Hunderasse ist bitte zu bedenken, dass diese Hunderasse als Mitläufer in einer Familie absolut unterfordert ist. Durch diese Unbedachtheit sind diese Hunde alle schon einmal heimatlos geworden und das soll nun nicht ein weiteres Mal passieren. Ein Malinois liebt die Zusammenarbeit mit seinem Menschen und sollte keinesfalls als lebende Alarmanlage oder als Zwingerhund gehalten werden. Da diese Hunde eine unglaubliche Ernergie haben, die sie durch ihre Tätigkeit als Schäferhunde bewahrt haben, müssen sie tgl . nicht nur körperlich, sondern auch geistig ausgelastet werden. Neben einer Ausbildung im VPG, zum Rettungs- oder Diensthund bei Polizei und Zoll, eignet sich der Malinois auch für jede Art von Hundesport. Im Agility ist er ausgesprochen schnell, wendig und leichtführig. Ebenso kann er im Turnierhundesport, Flyball oder Obedience ganz oben auf dem Treppchen stehen. Wichtig dabei ist die menschliche Konsequenz, den Hund regelmäßig zu führen und nicht bei schlechtem Wetter einfach auf der Couch sitzen zu bleiben.

 
 Marlies Blue Storm
   
   
 

Unsere Herdenschutzhunde

Über die Haltung und Erziehung von Herdenschutzhunden bibt es sehr unterschiedliche Meinungen. Klar ist , dass es auch hier sehr unterschiedliche Rassen gibt, die verschiedene Grundcharaktere haben. Es sind sehr ursprüngliche Hunde , die bestimmt nicht als Stubenhocker in eine 3- Zimmer Wohnung geeignet sind. Es sind Hunde, ebenso oder grade die Führung des Menschen brauchen. und durchaus auch als Familienhunde geeignet sind.
Einen sehr schönen Bericht von Sabine Lagies kann man unter folgenden Link finden.

Herdenschutzhunde – Zwischen Faszination und Albtraum

Eine vortrefflicheBeschreibung als Anforderung an die zukünftigen Besitzer von Ronald Guldenschuh :
Ganz allgemein braucht der Besitzer solcher Hunde vor allem Zeit  für die Sozialisierung, ein Minimum an Erfahrung und Einfühlungsvermögen und eine gewisse Charakterfestigkeit. Aggressive Angeber, aber ebenso sehr allzu weichherzige Menschen, die sich von diesen starken Hundepersönlichkeiten dominieren und um den Finger wickeln lassen, sind von vornherein disqualifiziert. Die einfache Formel für ein harmonisches Zusammenleben zwischen  Familie, Tier und Umfeld heißt: Kosequente Erziehung , Familienanschluss, abwechslungsreiche Kontakte mit Menschen (Kindern), Tieren und Verkehr und eine angepasste Infrastruktur (eingezäunter Auslauf, Freilaufgehege).
Ihr außergewöhnlicher Charakter, verträglicher und wesensfester als der dein ihnen vergleichbaren Rassen, ihr sicherer Schutzinstinkt verbunden mit  beeindruckender körperlicher Kraft und ganz besonders diese unvergleichliche Mischung aus beschützenden sensiblen Zährtlichkeiten machen sie zu Gefährten von unwiederstehlichem Charme.

 

Beer Baldur Arnie
 

Senioren für Senioren
Mit dem Konzept „Senioren für Senioren“ bietet der Tierschutz Rheiderland vor allem jenen Menschen die Gelegenheit ein Tier bei sich aufzunehmen,die bislang aufgrund ihres Alters oder ihrer Lebensumstände Sorge hatten,dass sie über lange Jahre die Verantwortung für ein Tier übernehmen können. Die Bedürfnisse eines alten Hundes ähneln oft denen eines älteren Menschen-beide lassen es lieber etwas ruhiger angehen, unternehmen lieber kurze Spaziergänge und dafür einmal öfter und möchten die Nähe eines tierischen/menschlichen Partners nicht missen.

Agathe
Private Vermittlungen !

 

Heute erreichte uns diese Mail:

Leider muss ich aufgrund einer Trennung mit anstehenden Wohnungswechsel meine 7 Jahre alte Rottweilerhündin Lilly schnellstmöglich abgeben.

Ich hoffe sie können mir weiterhelfen, da ich nur noch bis zum 31.12.2018 in dem Haus wohnen kann, und der Vermieter der neuen Wohnung (60 Quadratmeter) ersten keine Tiere duldet und das auch nicht artgerecht wäre ist es sehr dringend!

Damit Sie einen ersten Eindruck bekommen, habe ich schon mal ein paar Bilder und einen Vermittlungstext mitgeschickt.

Lilly ist eine verspielte Rottweilerhündin, die abends auch mal gerne zum Fernsehschauen mit aufs Sofa kommt und die Nähe zu seinem Herrchen/Frauchen sucht.

Da sie recht Unsicher ist im Umgang mit fremden Menschen braucht sie immer etwas Zeit bis sie sich streicheln lässt. Wenn Menschen ihr zu schnell zu nahe kommen kann sie auch mal schnappen. Gebissen hat sie noch niemanden. Wobei es wirklich stark darauf ankommt wie man auf sie zugeht. Mit Menschen die keine Angst oder Unsicherheit ihr gegenüber ausstrahlen ist sie nach einigen Minuten sehr zugänglich und sucht die Nähe. Auch das spielen mit Fremden stellte bisher kein Problem da. Da sie im Welpenalter von zwei Kindern mit einem Stock gejagt wurde, was damals leider zu spät von mir bemerkt wurde ist sie bis heute gegenüber Kindern ängstlich und geht auf Abstand. Sie hat noch nie jemanden gebissen,

Im Umgang mit Artgenossen ist sie recht Dominant. Wobei sie mit Rüden und kleineren Hunden generell besser zurecht kommt.

Sie reagiert stark auf Bewegungsreize, das bedeutet, dass sie sich beim Spazieren gehen jagdlich interessiert. Insofern kann sie nicht in einen Haushalt mit Kleintieren bzw. Katzen vermitteln. Auch das freilaufen lassen im offenen Gelände ist daher schwierig, da sie sobald ein Hase oder ähnliches bemerkt wurde nur noch schwer mehr abrufbar ist.

Sie hat eine Inkontinenz, die aber mit einer Tablette Caniphedrin am Tag weiter keine Probleme macht.Sie ist Stubenrein und hat auch mit Gewitter oder Silvester kein Problem

 

 

Susu Smilla Deleila