Tommy

Rasse: Jack Rassel
Geschlecht: maennlich
Geburtsjahr: ca. 2003
Farbe: Braun mit weiß
Im Tierheim seit: 2019
GeimpftJa
GechipptJa
HundeverträglichkeitJa


Wir waren sehr gerührt, als wir die traurige Geschichte von Tommy hörten: sein heiß geliebtes
Frauchen verstarb, als er ca 14 Jahre alt war. Mit seinem Herrchen konnte er es nicht ganz so gut. Er
kam nicht oft genug raus und war dadurch nicht mehr stubenrein. Also wurde er in den Schuppen
verbannt. Er konnte zwar von dort den Garten benutzen, aber vorbei war die schöne Zeit, wo man
abends gemütlich mit im Wohnzimmer lag, eingemummelt in eine Decke im Körbchen.
Eine Nachbarin nahm ihn mit, wenn sie mit ihren Hunden spazieren ging, erledigte die
Tierarztbesuche und gab ihm die Zuwendung, die ihm nach dem Tode seines Frauchens so fehlte.
Leider musste die Nachbarfamilie umziehen. Und so erfuhren wir von Tommys Situation und haben
ihn aufgenommen.
Tommy ist so ein Herzi, immer gut gelaunt, freundlich mit anderen Hunden, geht so gerne spazieren,
mäkelt nicht mit dem Futter, also ein völlig problemloser, liebevoller kleiner Kerl. Fast – denn Tommy
hat altersbedingt eine Herzinsuffizienz, die aber mit Medikamenten gut in den Griff zu bekommen
war. Nun fehlt ihm nur noch die Liebe eines Menschen, die sein kleines Herz noch weiter stärkt.
Altersbedingt sollte er in keinen turbulenten Haushalt ziehen, er ist halt ein rüstiger Rentner.

Top