Luke

Rasse: Amstaff
Geschlecht: maennlich
Geburtsjahr: Juni 2017
Farbe: Braun mit weißen Abzeichen
Im Tierheim seit: 2019
KastriertJa
GeimpftJa
GechipptJa
HundeverträglichkeitJa

 

Luke kommt mal wieder aus den Niederlanden. Er ist wie alle Staffs ein Riesen-Baby, leider noch nicht wirklich erzogen. Dieser Schmuser hat so viel Power im Fell, dass wir uns sportliche Menschen für ihn wünschen. Menschen, die vielleicht selber Spaß am Hundesport besitzen und sich vorstellen können, CaniCross , Fährte oder andere Auslastungsmöglichkeiten in dieser Art für ihn und sich finden.

Der American Staffordshire Terrier ist von der Tendenz her ein mutiger, intelligenter und treuer Hund, der eine starke Bindung zu seinem Besitzer aufbaut.

Luke bewacht sein menschliches Rudel mit Leidenschaft und Liebe. Damit es nicht zu Konflikten kommt, wenn der Vierbeiner seine Familie bedroht sieht, braucht er eine konsequente aber liebevolle Erziehung. Generell eignen sich Menschen für ihn, die viel Zeit in die Ausbildung investieren wollen und können. Entgegen aller Vermutungen hat die Rasse eine relativ hohe Reizschwelle und bleibt in vielen Situationen ruhig und gelassen.  Sie sind eben Kampfschmuser ;)))

Top